Farbenblindheit und Farbsinnstörung: Das sind die Unterschiede

Publiziert am

Die meisten Menschen verstehen unter Farbenblindheit und einer Rot-Grün-Schwäche dasselbe. Dass es sich bei beiden Schwächen um zwei unterschiedlich stark ausgeprägte Farbfehlsichtigkeiten handelt, erklärt Ihnen Lasik Germany hier.

Farbenblindheit ist gleich Rot-Grün-Schwäche? Die meisten werden diese Frage wohl mit einem Ja beantworten. Umgangssprachlich werden beide Sehschwächen synonym verwendet, faktisch ist dies jedoch falsch. Denn eine Rot-Grün-Schwäche ist ebendies: Eine Schwäche, keine Blindheit.

Was ist Farbenblindheit?

Betroffene einer Farbenblindheit nehmen ihre Umwelt nur noch in Graustufen und Schwarz-Weiß wahr.
Betroffene einer Farbenblindheit nehmen ihre Umwelt nur noch in Graustufen und Schwarz-Weiß wahr.

Weiterlesen…