Geschichte der refraktiven Chirurgie

Publiziert am

Ob Lasik, Lasek oder PRK: Unter dem Begriff „ refraktiven Chirurgie “ werden Augenoperationen versammelt, die die Brechkraft des Auges verändern, um Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Lasik Germany zeigt anhand eines übersichtlichen Schaubildes, wie sich die refraktive Chirurgie entwickelt hat.
Weiterlesen…


Schritt für Schritt zur Lasik, Teil 2: Die OP

Publiziert am

Nachdem wir uns im ersten Teil der Voruntersuchung gewidmet haben, geht es nun um die Lasik-Operation selbst. Wie ist der Ablauf, was wird genau gemacht und wie lange dauert der Eingriff?

Nie wieder Brille
Ablauf der Lasik-OP

Zunächst einmal das Wichtigste: Der Lasik-Eingriff wird ambulant durchgeführt und dauert nur wenige Minuten. Sie haben also keinen Krankenhausaufenthalt vor sich und müssen nur wenig Zeit einplanen. Die meisten Patienten spüren außerdem während der OP nur ein leichtes Spannungsgefühl. Für einige ruft die Vorstellung eines Eingriffs am Auge dennoch ein mulmiges Gefühl hervor, auch wenn die Lasik in der Regel eine sehr risikoarme OP ist. Unter anderem deshalb haben wir unsere Lasik Germany-Video-Sprechstunde ins Leben gerufen, an denen Sie uns per Videokonferenz Fragen stellen können. Hier finden Sie die nächsten Termine. Weiterlesen…


Hornhautentzündung: Ursachen, Symptome, Behandlung

Publiziert am

Eine Hornhautentzündung wird in den meisten Fällen durch Bakterien ausgelöst und macht sich in der Regel durch Trübung, Rötungen und Schmerzen bemerkbar. Lasik Germany erklärt hier, was eine Hornhautentzündung begünstigt, was dabei im Auge passiert und wie man sie behandelt.

Lasik Germany über Hornhautentzündung
Lasik Germany über Hornhautentzündung

Eine Hornhautentzündung (Keratitis) ist zwar prinzipiell ungefährlich, kann aber erhebliche Schmerzen verursachen. Ausgelöst wird sie hauptsächlich durch Bakterien, die durch kleine Risse in der Hornhaut auch in tiefere Schichten dringen können. Daneben können auch Viren (z.B. Herpes-simplex-Viren), extrem trockene Augen sowie oberflächliche Augenschädigungen oder –verätzungen eine Hornhautentzündung verursachen. Je nach Ursache und Tiefe der Entzündung sind die Symptome unterschiedlich stark ausgeprägt. Eine Keratitis kann sich durch Lichtempfindlichkeit, Lidverkrampfung, tränende Augen, Schmerzen oder ein Fremdkörpergefühl im Auge bemerkbar machen. Rötungen und Sekretabsonderungen sind ebenfalls typisch, da es meist gleichzeitig auch zu einer Bindehautentzündung kommt. Immer jedoch kommt es in irgendeiner Form zu einer Trübung der Sehqualität. Weiterlesen…


Eine sensationelle Entdeckung: Die Dua-Schicht

Publiziert am

Die Dua-Schicht befindet sich auf der Rückseite der Hornhaut. Das Erstaunliche ist: Sie wurde erst im Juni 2013 entdeckt! Und zwar von ihrem Namensgeber, dem Augenarzt und Wissenschaftler Harminder Dua. Er hat die bislang unbekannte Hornhautschicht zusammen mit Wissenschaftlerkollegen der Universität Nottingham entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass es nur 5 Hornhautschichten gebe. Die Hornhaut (lat. Cornea) ist der vordere Teil der äußeren Augenhaut. Sie ist gewölbt, glasklar und mit Tränenflüssigkeit benetzt. Lasik Germany widmet sich in diesem Beitrag der neu entdeckten Dua-Schicht. Weiterlesen…


Lasik Germany über den Grauen Star (Katarakt)

Publiziert am

Der Graue Star (auch Katarakt genannt) ist eine Augenkrankheit, die in den meisten Fällen im Alter auftritt und zu einer Trübung der Augenlinse führt. Unbehandelt führt dies zur Erblindung. Der Graue Star kann allerdings operativ behandelt werden. Lasik Germany informiert hier über alles, was Sie über diese Augenkrankheit wissen müssen. Weiterlesen…


Dr. med. Jörg Fischer: Einer von Hamburgs Top-Augenchirurgen im Porträt

Publiziert am

Nach seinem Studium in Göttingen und München promovierte Jörg Fischer 1985 am Haunerschen Kinderspital über ein kinderchirurgisches Thema. Im Anschluss an seine Promotion am Universitätsklinikum der Ludwig Maximilian Universität München begann Dr. med. Jörg Fischer seine Klinische Fortbildung. Zunächst am Klinikum rechts der Isar, anschließend an den Augenkliniken Herzog Carl-Theodor in München sowie der A.K. Altona und Augenklinik U.K. Eppendorf in Hamburg. Weiterlesen…


Lasik Germany: Müssen bestimmte Dokumente nach der Lasik-OP geändert werden?

Publiziert am

Eine Lasik-Operation wurde erfolgreich vorgenommen – aber auch nach dem Eingriff gibt es noch die eine oder andere Frage zu klären. In den Nachuntersuchungen werden medizinische Fragen geklärt. Aber was ist mit Dokumenten, wie zum Beispiel dem Führerschein, die nach der Lasik geändert werden müssen? Lasik Germany gibt Auskunft.

Was passiert nach einer Lasik-OP mit wichtigen Dokumenten?

Wer es jahrelang gewohnt war, mit Brille Auto zu fahren, wird sich über die Bequemlichkeit freuen, die Sehhilfe nicht mehr immer dabei haben zu müssen. Die Behörden sollten aber in jedem Fall in Kenntnis gesetzt werden. Denn steht im Führerschein, dass man zum Autofahren eine Brille benötigt, muss diese auch getragen werden. Es gibt allerdings keine Verpflichtung, eine Änderung im Dokument vornehmen zu lassen, selbst wenn sich die Augen verschlechtern. Daher obliegt es jedem Fahrer selber, die Sehkraft regelmäßig – empfehlenswert ist alle zwei Jahre – testen zu lassen. Umgekehrt verhält es sich ebenso: Eine verbesserte Sehkraft nach einer Lasik-OP muss ebenfalls nicht im Führerschein vermerkt werden.

Muss ich nach der OP den Führerscheineintrag ändern lassen, dass ich eine Sehhilfe benötige?

Dennoch empfhielt es sich, den Eintrag im Führerschein zu ändern. Wann der Patient wieder fahren kann, hängt vom individuellen Befund ab. Anfänglich kann es zu erhöhter Blendneigung kommen, wodurch eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht möglich ist. In der Regel gibt der Arzt bei der Wochenkontrolle sein Okay und der Patient kann wieder ins Auto steigen.

Lasik Germany informiert: Führerscheineintrag ändern lassen?
Lasik Germany informiert: Führerscheineintrag ändern lassen?

Grundsätzlich gibt es keine Dokumente, die geändert werden müssen. Aber es empfiehlt sich dennoch, den Eintrag im Führerschein zu ändern. Wann der Patient wieder fahren kann, hängt vom individuellen Befund ab. Anfänglich kann es zu erhöhter Blendneigung kommen, wodurch eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht möglich ist. In der Regel gibt der Arzt bei der Wochenkontrolle sein Okay und der Patient kann wieder ins Auto steigen.
Weiterlesen…


Lasik Germany: Das Unternehmen

Publiziert am

Lasik Germany bietet Kompetenz und Erfahrung, gebündelt mit modernster Medizintechnik. Bei unserem Team sind Sie in besten Händen – nicht nur aus medizinischer Sicht, sondern auch menschlich. Wir legen größten Wert darauf, dass Sie sich in unseren lasik germany®-Augenlaserzentren in angenehmer Atmosphäre wohlfühlen. Das Lasik Germany-Team setzt auf eine Philosophie, die stetige Weiterentwicklung und konstantes Qualitätsmanagement mit einschließt.

Gegründet wurde die Lasik Germany GmbH 1995 in Hamburg, wo sich auch nach wie vor der Hauptsitz befindet. Mittlerweile gibt es weitere lasik germany®-Augenlaserzentren in Frankfurt am Main, Stuttgart, Oberhausen, Berlin und München. Gründer und Ärztlicher Leiter der Lasik Germany GmbH ist Dr. Jörg Fischer, der inzwischen auf beinahe 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Augenchirurgie blickt.
Weiterlesen…