Die Netzhaut

Publiziert am
Die Netzhaut - Lasik Germany
Die Netzhaut – Lasik Germany

Die Netzhaut ist äußerst empfindlich und sollte regelmäßig untersucht werden, vor allem auch, da sie keine Schmerzrezeptoren besitzt und Erkrankungen sich lange Zeit nicht bemerkbar machen. Eine typische Krankheit ist die Netzhautablösung. Unbehandelt kann diese zur Erblindung führen, weswegen Symptome wie vermeintliche kleine Flecken, Schatten oder Lichtblitze beim Sehen nicht ignoriert werden sollten. Eine Netzhautablösung wird operativ behandelt.

Die 0,1-0,56 mm dicke Innenauskleidung des Augapfels wird als Netzhaut bezeichnet. Der Fachausdruck lautet „Retina“ und stammt vom lateinischen Wort „rete“, zu Deutsch „Netz“ oder „Netzwerk“. Dabei ist der Name ein wenig irreführend, denn wirklich netzförmig sind eigentlich nur die Blutgefäße der Netzhaut. Der Namensgeber jedoch, der bekannteste Anatom des alten Rom – Galenos von Pergamon – konnte außer den Blutgefäßen nichts erkennen, da die Nervenschicht durchsichtig ist. Mittlerweile wissen wir jedoch mehr. In diesem Blogbeitrag widmet sich Lasik Germany dem Aufbau und der Funktionsweise der Netzhaut – dem faszinierenden Bestandteil des Auges, der auch als „Leinwand“ bezeichnet wird.

Lasik Germany erklärt den Aufbau der Netzhaut

Die Netzhaut kleidet, wie oben bereits erwähnt, die Innenwand des Auges aus. Sie besteht aus mehreren Teilen. Der größte und komplexeste ist die Pars optica retinae. Sie ist mit Zapfen und Stäbchen – den so genannten Fotorezeptorzellen – besetzt. Die Ora serrata fungiert als Schnittstelle zwischen dem blinden und dem sehenden Teil der Retina. Schützend umschlossen wird die Retina von der Lederhaut und der Aderhaut.
Weiterlesen…


Aspirin soll Augenkrankheiten begünstigen. Lasik Germany fragt nach Hintergründen.

Publiziert am
Aspirin soll Augenkrankheiten begünstigen
Aspirin soll Augenkrankheiten begünstigen

Aspirin ist ein Volksmedikament. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) wird seit Beginn des 20. Jahrhunderts von der Bayer AG unter dem Markennamen Aspirin hergestellt und befindet sich heute in fast jedem Haushalt. Ob Kopfschmerzen, Erkältung oder zu tief ins Glas geschaut: Da greifen viele schnell zur Aspirintablette. Man sollte jedoch darauf achten, das Schmerzmittel nicht allzu oft zu nehmen, denn die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen. So kann die regelmäßige Einnahme unter anderem die Netzhaut angreifen. Zu diesem Schluss kam zumindest eine 2013 veröffentlichte Langzeitstudie, an der rund 2.400 australische Probanden teilnahmen. Aber was bedeutet das konkret? Wie hoch ist die Gefahr wirklich und was müssen Menschen, die regelmäßig Aspirin einnehmen, beachten? Und was bedeutet „regelmäßig“? Diesen Fragen geht Katrin Blawat in einem Artikel auf Süddeutsche.de nach, auf dessen Inhalt sich Lasik Germany hier bezieht. Weiterlesen…


Lasik Germany gibt Tipps zum Sonnenbrillenkauf

Publiziert am
Lasik Germany gibt Tipps zum Sonnenbrillenkauf
Lasik Germany gibt Tipps zum Sonnenbrillenkauf

Ohne Sonnenbrillen geht im Sommer gar nichts. Sie schützen die Augen nicht nur vor UV-Licht, sondern machen das Sehen bei hellem Sonnenlicht auch angenehmer. Worauf man beim Kauf achten sollte und warum man nicht nur bei Sonnenwetter mit Sonnenbrille aus dem Haus gehen sollte, hat Lasik Germany hier für Sie zusammengetragen.

Warum brauche ich eine Sonnenbrille?

Eine Sonnenbrille dient in erster Linie als Schutz vor UV-Strahlen. Das für das menschliche Auge unsichtbare UV-Licht kann zu bleibenden Schäden an Netzhaut und Linse führen, die sich erst Jahre später bemerkbar machen können. UV-Licht kann nicht nur bei hellen Lichtverhältnissen, sondern auch bei bedecktem Wetter gefährlich werden. Nicht vergessen sollte man die Sonnenbrille übrigens auch im Winter – Schnee reflektiert das Licht zu 95 Prozent! Weiterlesen…


Lasik Germany über Kurz- und Weitsichtigkeit

Publiziert am
Kurz- und Weitsichtigkeit
Kurz- und Weitsichtigkeit

Kurz- und Weitsichtigkeit gehören zu den am weitesten verbreiteten Formen der Fehlsichtigkeit. Zustande kommen sie durch organische Fehler der Augenstruktur. Dies führt dazu, dass der Brennpunkt der einfallenden Lichtstrahlen nicht mehr exakt auf der Netzhaut liegt, so wie es bei Normalsichtigen der Fall ist.

Kurzsichtigkeit (Myopie)

Wer kurzsichtig ist, sieht Objekte umso unschärfer, je weiter diese vom Auge entfernt sind. Zudem ist das Konturensehen eingeschränkt. Der Brennpunkt der Lichtstrahlen befindet sich bei kurzsichtigen Menschen vor der Netzhaut. Es gibt zwei verschiedene Anomalien des Auges, die Kurzsichtigkeit verursachen können: Entweder ist die Hornhaut zu steil und stört die Brechkraft, oder der Augapfel ist zu lang. Brechungsfehler und eine Verschiebung des Brennpunktes sind die Folge und führen zu einem Abbildungsfehler. Das Ausmaß der Kurzsichtigkeit kann sehr unterschiedlich sein. Menschen, die nur sehr schwach kurzsichtig sind, merken dies häufig gar nicht – oder nur indirekt durch Kopfschmerzen oder brennende Augen nach längerem Lesen oder Fernsehen.

Außer oben genannter Ursachen bzw. Varianten unterscheidet bei Kurzsichtigkeit folgende Arten:

Einfache bzw. benigne Kurzsichtigkeit (Myopia simplex): Diese Form der Myopie ist erblich bedingt und tritt meist im Schulalter (zwischen 10 und 12 Jahren) auf – deshalb spricht man umgangssprachlich auch von „Schulkurzsichtigkeit“. Bis zum 25., spätestens 30. Lebensjahr hat die Sehstärke sich meistens eingependelt.

Maligne Kurzsichtigkeit (Myopia magna): Dieser Form der Myopie liegt eine Dehnung des Augapfels zugrunde. Diese erfolgt unabhängig von äußeren Einflüssen. Durch eine solche Dehnung können Ader- und Netzhaut dünner werden. Eine abgeschwächte Sehkraft ist die Folge. Außerdem besteht bei dieser Form der Kurzsichtigkeit zusätzlich die Gefahr einer Netzhautablösung.

Kurzsichtigkeit wird durch eine Refraktionsbestimmung ermittelt und in negativen Dioptrien gemessen. Eine Variante der Kurzsichtigkeit ist die Nachtmyopie, der sich Lasik Germany in einem eigenen Blogbeitrag widmet.
Weiterlesen…


Aufbau und Funktionsweise des Auges

Publiziert am

Wussten Sie das? Das Auge ist das komplexeste Sinnesorgan des Menschen. Eine eigene Rubrik in unserem Blog hat es also auf jeden Fall verdient! Wer sich mit dem hochkomplizierte Aufbau und den faszinierenden Funktionen beschäftigt, kann schon mal den Überblick verlieren. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Beitrag zunächst einmal einen so genannten „Basis-Überblick“ über den Aufbau des Auges geben.

Das Auge ist nicht nur das komplexeste Sinnesorgan – viele Menschen empfinden es auch als das wichtigste. Kein Wunder, schließlich werden mehr als die Hälfte aller Informationen aus der Umwelt über die Augen aufgenommen. Außerdem kommunizieren wir mehr mit den Augen, als wir vielleicht denken – das Sprichwort „Ein Blick sagt mehr als 1000 Worte“ gibt es sicherlich nicht ohne Grund.

Zudem hat das Auge kulturell eine große Bedeutung. Denken Sie doch alleine einmal daran, wie viele Sprüche, Songtexte, Film- und Buchtitel sich um das Auge bzw. das Sehen drehen. Außerdem existieren eine Menge mythologisch aufgeladene Begriffe wie der „böse Blick“. Der Blickkontakt ist zudem ein wichtiger Bestandteil der Körpersprache und Kommunikation. Der Bedeutung von Augen in Kultur und Geschichte widmen wir uns an anderer Stelle auf unserem Lasik Germany-Blog. Hier soll sich zunächst alles ganz sachlich um Fakten drehen. So ist das Auge aufgebaut:

Weiterlesen…


Lasik Germany – unsere Dienstleistungen

Publiziert am
Lasik Germany – unsere Dienstleistungen
Lasik Germany — unsere Dienstleistungen

Die LASIK-Lasertherapie, dank derer Millionen von Menschen weltweit auf Sehhilfen verzichten können, steht im Mittelpunkt der Dienstleistungen von Lasik Germany. Es gibt verschiedene LASIK-Verfahren und Geräte. Welche bei Lasik Germany zum Einsatz kommen, erfahren Sie hier.

LASIK-Methoden

Die LASIK ist ein schonendes Behandlungsverfahren, das zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit sowie Stabsichtigkeit eingesetzt wird. Die LASIK-Operation wird ambulant durchgeführt und dauert nur wenige Minuten. Generell wird der Eingriff von den meisten Patienten als nahezu schmerzfrei empfunden. Im Rahmen der Voruntersuchung kann der zu erwartende Erfolg bereits sehr genau abgeschätzt werden. Lasik Germany bietet 5 verschiedene Verfahren an:

1. Standard-LASIK

Das Verfahren kommt bei Fehlsichtigkeiten von -5 bis +3 Dioptrien zum Einsatz. Es handelt sich um eine an beiden Augen durchgeführte Keratom-LASIK-Behandlung inklusive aller notwendigen Vor- und Nachuntersuchungen. Gutes Sehvermögen wird bereits nach wenigen Stunden wieder erreicht, sodass der Patient am nächsten Tag wieder arbeiten gehen kann. Die Standard-LASIK wird seit 1995 angewendet und ist in der refraktiven Chirurgie das weltweit am häufigsten eingesetzte Verfahren.

Weiterlesen…


Alles rund ums Auge:
Herzlich willkommen auf dem Infoblog von Lasik Germany!

Publiziert am
Alles rund ums Auge
Alles rund ums Auge

Lasik Germany ist einer der führenden Lasik-Anbieter Deutschlands mit mehr als 20-jähriger Erfahrung. Auf diesem Blog möchten wir unser Expertenwissen als Lasik-Spezialisten mit Ihnen teilen und Ihnen wichtige Hintergrundinformationen liefern. Aber nicht nur – denn unser Blog heißt nicht ohne Grund „Alles rund ums Auge“. Auf diesen Seiten finden Sie ein umfassendes Informationsportal, das nicht nur für Lasik-Patienten interessant ist.

Das Auge ist ein faszinierendes Organ, dem wir uns in unserer Rubrik Das Auge widmen. Wer wissen will, wie das Auge aufgebaut ist und wie es arbeitet, wird hier fündig.

Die Funktionsweise des Auges ist äußerst raffiniert. Dennoch gibt es eine Reihe von Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel Fehlsichtigkeit, gegen die es zum Glück – der modernen Medizin sei Dank – effektive Methoden und Behandlungsmöglichkeiten gibt. Lasik Germany trägt mit seiner Arbeit dazu bei, Menschen wieder zu einer guten Sicht zu verhelfen. In der Rubrik Beeinträchtigungen des Auges erfahren Sie nicht nur entsprechende Hintergründe, sondern auch die jeweiligen Behandlungsmethoden.
Weiterlesen…