Lasik Germany über bekannte Augenleiden – Teil 1

Publiziert am

Sie sind prinzipiell ungefährlich, aber lästig und unangenehm: Augenleiden wie Strabismus (Schielen), Nachtblindheit oder ein Gerstenkorn. In dieser Beitragsreihe erzählt Ihnen Lasik Germany, was man dagegen tun kann. Hier im ersten Teil widmen wir uns Nachblindheit sowie geschwollenen Augen. Übrigens: Ganz gleich wie harmlos, behandelt werden muss jedes Augenleiden, damit nichts Schlimmeres entsteht oder das Leiden chronisch wird. Weiterlesen…


Zwiebeln schneiden: Warum setzt das eigentlich den Augen so zu?

Publiziert am

Zwiebeln sind fester Bestandteil vieler Gerichte, vom Salat über das Sandwich bis zum Auflauf. In Europa gehören sie zu den beliebtesten und verbreitetesten Zutaten überhaupt, denn sie sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Wenn da nur das elende Zwiebelschneiden nicht wäre, das die Augen tränen und brennen lässt. Aber warum überhaupt reizt die Zwiebel das Auge? Und noch viel wichtiger: Was kann man dagegen tun? Lasik Germany informiert. Weiterlesen…


Alterssichtigkeit operativ korrigieren mit SUPRACOR

Publiziert am
Dank SUPRACOR die Morgenzeitung künftig ohne Lesebrille lesen
Dank SUPRACOR die Morgenzeitung künftig ohne Lesebrille lesen

Gegen Alterssichtigkeit (Presbyopie) kann präventiv nichts unternommen werden. Die medizinische Entwicklung ist aber zum Glück inzwischen so weit, dass Alterssichtigkeit korrigiert werden kann. Eine der Methoden ist SUPRACOR, das Lasik Germany Ihnen hier genauer vorstellt.

Was ist SUPRACOR genau?

SUPRACOR ist ein Verfahren zur Behandlung von Presbyopie (Alterssichtigkeit) bis +2,5 Dioptrien. Bei einer bestehenden höheren Fehlsichtigkeit ist SUPRACOR nicht geeignet. Die Methode ist klinisch erprobt und wird schnell und sicher durchgeführt. Ein gutes Sehvermögen wird für gewöhnlich bereits ein paar Stunden nach dem Eingriff wieder erreicht. Weiterlesen…



Lasik Germany über Alterssichtigkeit (Presbyopie)

Publiziert am
Von der Lesebrille verabschieden dank neuer Methoden gegen Presbyopie
Von der Lesebrille verabschieden dank neuer Methoden gegen Presbyopie

Die Alterssichtigkeit, auch Presbyopie genannt, tritt meist zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr auf. Es handelt sich um ein natürliches Phänomen, das altersbedingt ist und dem auch nicht vorgebeugt werden kann. Alterssichtigkeit ist keine Krankheit, sondern ein ganz normaler Alterungsprozess –allerdings mit lästigen Auswirkungen.

Einsetzende Alterssichtigkeit macht sich durch zunehmend unscharfes Sehen im Nahbereich bemerkbar. Sie merken das zum Beispiel daran, dass Sie plötzlich Schwierigkeiten haben, auf Ihrem Handy zu schreiben, kleingedruckte Texte zu lesen oder filigrane Arbeiten zu erledigen. Schreitet die Alterssichtigkeit weiter voran, sieht man zunehmend auch in mittlerer Distanz schlechter.
Weiterlesen…


Lasik Germany über den Ablauf einer Femto-Lasik-OP

Publiziert am
Lasik Germany verschafft Durchblick
Lasik Germany verschafft Durchblick

Was bei einer Femto-Lasik-Operation ungefähr passiert, wissen Sie vielleicht schon. Aber wie sieht der genaue Ablauf aus, wie viel Zeit muss man investieren und welche Vor- und Nachuntersuchungen gibt es? Hier erläutert Ihnen Lasik Germany anschaulich, wie die einzelnen Schritte auf dem Weg zu einem Leben ohne Brille aussehen.

Fragen klären im Erstgespräch

Sie überlegen, sich einer Lasik-OP zu unterziehen? Dann rufen Sie uns an für ein Erstgespräch (Tel. 0800/599 599 9, werktags von 8-20 Uhr) oder schreiben uns eine Mail an info@lasik-germany.de. Hier können Sie direkt einen Vor-Ort-Termin mit unseren Augenlaserspezialisten vereinbaren. Hier wird dann Ihre ganz persönliche Eignung für eine Lasik-Operation festgestellt, indem wir Ihre Augen genau überprüfen. Die Lasik Germany-Erstberatung ist unverbindlich.
Weiterlesen…


Lasik Germany über den Augeninnendruck

Publiziert am
Das Auge - Lasik Germany
Das Auge – Lasik Germany

Der physikalische Druck, der auf die Augeninnenwand ausgeübt wird, wird Augeninnendruck genannt. Weitere Bezeichnungen sind Augendruck oder intraokularer Druck, der medizinische Fachbegriff lautet Tensio. Der Augeninnendruck sorgt dafür, dass die Hornhautoberfläche gleichmäßig gewölbt ist und dass der Abstand zwischen Hornhaut, Linse und Netzhaut gleich bleibt. Außerdem hält er die Kugelform des Augapfels stabil. All diese Faktoren bilden die Voraussetzung für eine optimale optische Abbildung beim Sehvorgang.

Der Augeninnendruck wird durch das Kammerwasser reguliert, das im Ziliarkörper gebildet wird. Das Kammerwasser fließt von der Hinterkammer des Auges über die Pupille in die Vorderkammer. Dort kann die Flüssigkeit dann durch kleine Abflußöffnungen (Trabekel) in den Schwemmkanal abfließen. Der Augeninnendruck ergibt sich aus dem Verhältnis von Bildung und Abfluss des Kammerwassers. Ist dieses ausgeglichen, spricht man von normalem Augendruck. (Mehr zur Anatomie des Auges: http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Anatomie_des_Auges).
Weiterlesen…


Eine sensationelle Entdeckung: Die Dua-Schicht

Publiziert am

Die Dua-Schicht befindet sich auf der Rückseite der Hornhaut. Das Erstaunliche ist: Sie wurde erst im Juni 2013 entdeckt! Und zwar von ihrem Namensgeber, dem Augenarzt und Wissenschaftler Harminder Dua. Er hat die bislang unbekannte Hornhautschicht zusammen mit Wissenschaftlerkollegen der Universität Nottingham entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass es nur 5 Hornhautschichten gebe. Die Hornhaut (lat. Cornea) ist der vordere Teil der äußeren Augenhaut. Sie ist gewölbt, glasklar und mit Tränenflüssigkeit benetzt. Lasik Germany widmet sich in diesem Beitrag der neu entdeckten Dua-Schicht. Weiterlesen…


Lasik Germany klärt auf: Mythen rund ums Auge – Teil 1

Publiziert am

Der Volksmund kennt diverse Weisheiten und Ratschläge zum Thema „gute Sicht“. Welche gehören in das Reich der Mythen? Und welche haben durchaus ihre medizinische Berechtigung? Lasik Germany stellt die bekanntesten Volksweisheiten auf den Prüfstand in zwei Teilen. Hier lesen Sie Teil 1.

Wer regelmäßig Karotten isst, fördert die gute Sicht

carrots_JanuarHierbei handelt es sich um einen Satz, den wahrscheinlich jeder von uns in der Kindheit mit auf den Weg bekommen hat. Falsch ist er nicht: Karotten enthalten Beta-Carotin, aus dem der Körper Vitamin A herstellt. Lasik Germany rät, die Karotten mit Öl oder Fett zu essen, denn nur dann kann der Körper das fettlösliche Beta-Carotin aufnehmen. Vitamin A ist insofern gut für die Augen, als dass ein Mangel die Sicht kurzzeitig trüben oder Juckreiz hervorrufen kann. Die Augen benötigen das Vitamin außerdem, um die Sicht an die Dunkelheit anpassen zu können.
Weiterlesen…


Lasik Germany über den Grauen Star (Katarakt)

Publiziert am

Der Graue Star (auch Katarakt genannt) ist eine Augenkrankheit, die in den meisten Fällen im Alter auftritt und zu einer Trübung der Augenlinse führt. Unbehandelt führt dies zur Erblindung. Der Graue Star kann allerdings operativ behandelt werden. Lasik Germany informiert hier über alles, was Sie über diese Augenkrankheit wissen müssen. Weiterlesen…