Lasik Germany über den Augeninnendruck

Publiziert am
Das Auge - Lasik Germany
Das Auge – Lasik Germany

Der physikalische Druck, der auf die Augeninnenwand ausgeübt wird, wird Augeninnendruck genannt. Weitere Bezeichnungen sind Augendruck oder intraokularer Druck, der medizinische Fachbegriff lautet Tensio. Der Augeninnendruck sorgt dafür, dass die Hornhautoberfläche gleichmäßig gewölbt ist und dass der Abstand zwischen Hornhaut, Linse und Netzhaut gleich bleibt. Außerdem hält er die Kugelform des Augapfels stabil. All diese Faktoren bilden die Voraussetzung für eine optimale optische Abbildung beim Sehvorgang.

Der Augeninnendruck wird durch das Kammerwasser reguliert, das im Ziliarkörper gebildet wird. Das Kammerwasser fließt von der Hinterkammer des Auges über die Pupille in die Vorderkammer. Dort kann die Flüssigkeit dann durch kleine Abflußöffnungen (Trabekel) in den Schwemmkanal abfließen. Der Augeninnendruck ergibt sich aus dem Verhältnis von Bildung und Abfluss des Kammerwassers. Ist dieses ausgeglichen, spricht man von normalem Augendruck. (Mehr zur Anatomie des Auges: http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Anatomie_des_Auges).
Weiterlesen…


Eine sensationelle Entdeckung: Die Dua-Schicht

Publiziert am

Die Dua-Schicht befindet sich auf der Rückseite der Hornhaut. Das Erstaunliche ist: Sie wurde erst im Juni 2013 entdeckt! Und zwar von ihrem Namensgeber, dem Augenarzt und Wissenschaftler Harminder Dua. Er hat die bislang unbekannte Hornhautschicht zusammen mit Wissenschaftlerkollegen der Universität Nottingham entdeckt. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass es nur 5 Hornhautschichten gebe. Die Hornhaut (lat. Cornea) ist der vordere Teil der äußeren Augenhaut. Sie ist gewölbt, glasklar und mit Tränenflüssigkeit benetzt. Lasik Germany widmet sich in diesem Beitrag der neu entdeckten Dua-Schicht. Weiterlesen…


Lasik Germany klärt auf: Mythen rund ums Auge – Teil 1

Publiziert am

Der Volksmund kennt diverse Weisheiten und Ratschläge zum Thema „gute Sicht“. Welche gehören in das Reich der Mythen? Und welche haben durchaus ihre medizinische Berechtigung? Lasik Germany stellt die bekanntesten Volksweisheiten auf den Prüfstand in zwei Teilen. Hier lesen Sie Teil 1.

Wer regelmäßig Karotten isst, fördert die gute Sicht

carrots_JanuarHierbei handelt es sich um einen Satz, den wahrscheinlich jeder von uns in der Kindheit mit auf den Weg bekommen hat. Falsch ist er nicht: Karotten enthalten Beta-Carotin, aus dem der Körper Vitamin A herstellt. Lasik Germany rät, die Karotten mit Öl oder Fett zu essen, denn nur dann kann der Körper das fettlösliche Beta-Carotin aufnehmen. Vitamin A ist insofern gut für die Augen, als dass ein Mangel die Sicht kurzzeitig trüben oder Juckreiz hervorrufen kann. Die Augen benötigen das Vitamin außerdem, um die Sicht an die Dunkelheit anpassen zu können.
Weiterlesen…


Lasik Germany über den Grauen Star (Katarakt)

Publiziert am

Der Graue Star (auch Katarakt genannt) ist eine Augenkrankheit, die in den meisten Fällen im Alter auftritt und zu einer Trübung der Augenlinse führt. Unbehandelt führt dies zur Erblindung. Der Graue Star kann allerdings operativ behandelt werden. Lasik Germany informiert hier über alles, was Sie über diese Augenkrankheit wissen müssen. Weiterlesen…


Dr. med. Jörg Fischer: Einer von Hamburgs Top-Augenchirurgen im Porträt

Publiziert am

Nach seinem Studium in Göttingen und München promovierte Jörg Fischer 1985 am Haunerschen Kinderspital über ein kinderchirurgisches Thema. Im Anschluss an seine Promotion am Universitätsklinikum der Ludwig Maximilian Universität München begann Dr. med. Jörg Fischer seine Klinische Fortbildung. Zunächst am Klinikum rechts der Isar, anschließend an den Augenkliniken Herzog Carl-Theodor in München sowie der A.K. Altona und Augenklinik U.K. Eppendorf in Hamburg. Weiterlesen…


Lasik Germany über Aufbau und Funktion des Augenlids

Publiziert am

Das menschliche Augenlid (Palpebra, Blepharon) besteht aus einem Ober- und einem Unterlid. Gebildet wird es von einer dünnen Falte aus Muskeln, Drüsen, Haut und Bindegewebe, die den Augapfel bedeckt. Die Öffnung zwischen Ober- und Unterlid bezeichnet man als Lidspalte, die Punkte ihres Zusammentreffens als Lidwinkel und die Linie zwischen den Lidwinkeln als Lidachse. Lasik Germany informiert in diesem Beitrag über den exakten Aufbau und die Funktion des Augenlids. Weiterlesen…


Lasik Germany: Müssen bestimmte Dokumente nach der Lasik-OP geändert werden?

Publiziert am

Eine Lasik-Operation wurde erfolgreich vorgenommen – aber auch nach dem Eingriff gibt es noch die eine oder andere Frage zu klären. In den Nachuntersuchungen werden medizinische Fragen geklärt. Aber was ist mit Dokumenten, wie zum Beispiel dem Führerschein, die nach der Lasik geändert werden müssen? Lasik Germany gibt Auskunft.

Was passiert nach einer Lasik-OP mit wichtigen Dokumenten?

Wer es jahrelang gewohnt war, mit Brille Auto zu fahren, wird sich über die Bequemlichkeit freuen, die Sehhilfe nicht mehr immer dabei haben zu müssen. Die Behörden sollten aber in jedem Fall in Kenntnis gesetzt werden. Denn steht im Führerschein, dass man zum Autofahren eine Brille benötigt, muss diese auch getragen werden. Es gibt allerdings keine Verpflichtung, eine Änderung im Dokument vornehmen zu lassen, selbst wenn sich die Augen verschlechtern. Daher obliegt es jedem Fahrer selber, die Sehkraft regelmäßig – empfehlenswert ist alle zwei Jahre – testen zu lassen. Umgekehrt verhält es sich ebenso: Eine verbesserte Sehkraft nach einer Lasik-OP muss ebenfalls nicht im Führerschein vermerkt werden.

Muss ich nach der OP den Führerscheineintrag ändern lassen, dass ich eine Sehhilfe benötige?

Dennoch empfhielt es sich, den Eintrag im Führerschein zu ändern. Wann der Patient wieder fahren kann, hängt vom individuellen Befund ab. Anfänglich kann es zu erhöhter Blendneigung kommen, wodurch eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht möglich ist. In der Regel gibt der Arzt bei der Wochenkontrolle sein Okay und der Patient kann wieder ins Auto steigen.

Lasik Germany informiert: Führerscheineintrag ändern lassen?
Lasik Germany informiert: Führerscheineintrag ändern lassen?

Grundsätzlich gibt es keine Dokumente, die geändert werden müssen. Aber es empfiehlt sich dennoch, den Eintrag im Führerschein zu ändern. Wann der Patient wieder fahren kann, hängt vom individuellen Befund ab. Anfänglich kann es zu erhöhter Blendneigung kommen, wodurch eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht möglich ist. In der Regel gibt der Arzt bei der Wochenkontrolle sein Okay und der Patient kann wieder ins Auto steigen.
Weiterlesen…


Lasik Germany über Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Publiziert am

Die Hornhaut des Auges, über die Lichtstrahlen in das Auge gelangen, ist im Idealfall gleichmäßig gekrümmt. Befinden sich unregelmäßige Wölbungen auf der Hornhaut, führt dies zu Fehlsichtigkeit – man spricht in solchen Fällen von Hornhautverkrümmung, auch Astigmatismus genannt. Fehlsichtigkeit entsteht, weil einfallende Lichtstrahlen nicht wie im Normalfall in einem bestimmten Netzhautbrennpunkt gebündelt werden. Stattdessen findet die Bündelung an zwei Punkten statt. Der Grund: Das Licht wird dank der Unregelmäßigkeiten auf der Hornhaut nicht einheitlich gebrochen. Weiterlesen…


Lasik Germany setzt zu 100 % auf Femto-Lasik

Publiziert am
Femto-Lasik
Femto-Lasik

Sicherheit steht bei Lasik Germany seit jeher an erster Stelle. Da ist es nur logisch, dass wir zu 100 % auf die Femto-Lasik-Methode setzen – denn die bietet 100 % Sicherheit. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles über unsere neue Lasik Germany-Strategie.

Femto-Lasik zu Top-Preisen

Wer uns kennt, weiß: Bei Lasik Germany gibt es hervorragende Leistung zu überzeugenden Preisen. Schon ab € 1.250,- pro Auge führen wir die Femto-Lasik durch. Aber welche Vorteile bietet diese Lasik-Variante? Das erzählen wir Ihnen hier:

Die Femto-Lasik ist heute das sicherste, präziseste, und schonendste Verfahren zur Sehschärfekorrektur. Die Femto-Lasik ist eine Kombination des etablierten Excimer-Lasers mit der neuen Femtosekunden-Laser-Technik. Längst hat sie die klassische Lasik als das Top-Verfahren zur Behandlung von Fehlsichtigkeit abgelöst. Jeder einzelne Schritt der OP wird bei der Femto-Lasik per Laser durchgeführt – hochpräzise und computergenau. Bei der klassischen Lasik wird beispielsweise der Hornhaut-Flap mit dem Skalpell durchgeführt – auch diesen Schritt führt beim Femto-Verfahren der Laser durch. Und eine klingenfreie Operation hört sich doch gleich viel angenehmer an, oder? Die 10 größten Vorteile des Verfahrens sowie die 10 am häufigsten gestellten Fragen haben wir hier gesammelt.
Weiterlesen…


Lasik Germany: Das Unternehmen

Publiziert am

Lasik Germany bietet Kompetenz und Erfahrung, gebündelt mit modernster Medizintechnik. Bei unserem Team sind Sie in besten Händen – nicht nur aus medizinischer Sicht, sondern auch menschlich. Wir legen größten Wert darauf, dass Sie sich in unseren lasik germany®-Augenlaserzentren in angenehmer Atmosphäre wohlfühlen. Das Lasik Germany-Team setzt auf eine Philosophie, die stetige Weiterentwicklung und konstantes Qualitätsmanagement mit einschließt.

Gegründet wurde die Lasik Germany GmbH 1995 in Hamburg, wo sich auch nach wie vor der Hauptsitz befindet. Mittlerweile gibt es weitere lasik germany®-Augenlaserzentren in Frankfurt am Main, Stuttgart, Oberhausen, Berlin und München. Gründer und Ärztlicher Leiter der Lasik Germany GmbH ist Dr. Jörg Fischer, der inzwischen auf beinahe 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Augenchirurgie blickt.
Weiterlesen…