Spitzensportler & Lasik: Eine sinnvolle Kombination

Publiziert am
Spitzensportler & Lasik
Spitzensportler & Lasik

Nicht nur, aber gerade auch für fehlsichtige Sportler bietet sich eine Augenlaseroperation an. Kein Wunder, dass sich bereits viele Spitzensportler „unter den Laser gelegt“ haben. Ein Grund für Lasik Germany, sich im Jahr der sportlichen Großereignisse näher mit dem Thema zu befassen.

Beim Sport stört eine Brille. Da dürften sich alle einig sein. Doch auch Kontaktlinsen sind nicht unbedingt ideal. Beim Schwimmen sowieso nicht, aber auch beim Laufen, Fußball spielen oder Rad fahren kann die Linse verrutschen, außerdem können Schweiß oder Staub ins Auge geraten. Kontaktlinsenträger wissen, dass letzteres richtig weh tun kann und man nicht selten die Linse kurz herausnehmen und reinigen muss. Was bei Hobbysportlern einfach nur ärgerlich ist, ist bei Spitzensportlern ein No-Go. Hinzu kommen Reizungen und Entzündungen, die entweder durch Kontaktlinsen hervorgerufen werden können oder das Tragen dieser während der Entzündung unmöglich machen.
Weiterlesen…


Faszination „Augen“ in Kultur und Geschichte, Teil 2: Filme

Publiziert am
Hollywood hat ein Faible für Augen ... ganz wie Lasik Germany
Hollywood hat ein Faible für Augen … ganz wie Lasik Germany

Augen faszinieren nicht nur uns Augenmediziner, sondern auch Kulturschaffende, und das bereits seit Jahrhunderten. Etliche Werke aus allen erdenklichen Schaffensbereichen drehen sich um unser Sehorgan. Das Lasik Germany-Blog-Team ist auf Streifzug gegangen und stellt hier Filme vor, die sich mit dem Thema Augen beschäftigen und zeigen, welche Rollen Augen in zeitgenössischen Filmen zugeweisen werden. Weiterlesen…


Wie Aufenthalte im Weltall das Sehvermögen beeinflussen

Publiziert am
Lasik Germany - NASA
Lasik Germany – NASA

Inwiefern haben Aufenthalte im Weltraum Einfluss auf die Augengesundheit und Sehstärke von Astronauten? An der Beantwortung dieser Frage hat nicht zuletzt vor allem die NASA großes Interesse und veröffentlichte im Jahr 2013 eine entsprechende Studie. Lasik Germany berichtet.

Im Sommer 2013 veröffentlichte die NASA eine bemerkenswerte Studie. Eines der Ergebnisse: Befinden sich Astronauten länger als sechs Monate im All, wirkt sich dies auf die Sehstärke aus. Seitdem gehört die Augengesundheit für NASA-Ärzte zu den wichtigsten Themen. Die Studienergebnisse beeinflussen unter anderem auch die Pläne eines bemannten Fluges zum Mars. Lasik Germany berichtet.
Weiterlesen…


Geschichte der refraktiven Chirurgie

Publiziert am

Ob Lasik, Lasek oder PRK: Unter dem Begriff „ refraktiven Chirurgie “ werden Augenoperationen versammelt, die die Brechkraft des Auges verändern, um Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Lasik Germany zeigt anhand eines übersichtlichen Schaubildes, wie sich die refraktive Chirurgie entwickelt hat.
Weiterlesen…


Was Augen über Ihre Gesundheit verraten – und über Ihren Charakter!

Publiziert am
An den Augen lässt sich mehr ablesen, als man glaubt
An den Augen lässt sich mehr ablesen, als man glaubt

Ebenso wie ein Blutbild gibt eine Untersuchung der Netzhaut Aufschlüsse über diverse Krankheiten. Aber auch für den Laien erkennbare Veränderungen der Augen lassen Rückschlüsse auf die Gesundheit zu. Ein tiefer Blick in die Augen soll außerdem anzeigen, ob Sie ein aufgeschlossener Mensch sind.

Ein Blick in die Augen kann Medizinern Aufschluss über eine ganze Reihe von Krankheiten geben, und zwar nicht nur Erkrankungen der Augen. So lassen sich beispielsweise Rückschlüsse auf Diabetes oder Rheuma ziehen. Aber auch Bluthochdruck lässt sich ablesen. Viele Krankheiten sind bereits in frühen Stadien an den Augen erkennbar. Weiterlesen…


Faszination „Augen“ in Kultur und Geschichte, Teil 1: Blickkontakt

Publiziert am
Lasik Germany über die weltweite Bedeutung von Blickkontakt
Lasik Germany über die weltweite Bedeutung von Blickkontakt

Das Auge ist das Fenster zur Seele. Tausende Sprichworte, Gedichte und Lieder wurden den Augen bereits gewidmet. Aber was macht Augen so faszinierend? Welche kulturellen Verschiedenheiten gibt es? Und welche geschichtlichen Besonderheiten gibt es zum Thema Augen? Begeben Sie sich mit Lasik Germany auf einen kleinen historisch-kulturellen Streifzug.

Augen bzw. Blicke und alles, was damit zusammenhängt, haben in jeder Kultur bzw. Epoche andere Bedeutungen. Über das Thema könnte man ohne Probleme ein ganzes Buch schreiben. Wir beschränken uns auf unseren Lasik Germany Blog. Allerdings haben wir beschlossen, daraus eine Reihe zu machen und jeweils verschiedene Phänomene aus der ganzen Welt zu beleuchten. Außerdem werden wir einen Blick zurück in andere Epochen werfen – lesen Sie hier den ersten Teil, in dem es um die verschiedenen kulturellen Bedeutungen von Blickkontakt geht. Weiterlesen…


Lasik Germany klärt auf: Mythen rund ums Auge – Teil 3

Publiziert am
Hat Stress Einfluss auf die Sehstärke? Lasik Germany informiert.
Hat Stress Einfluss auf die Sehstärke? Lasik Germany informiert.

Ratschläge und Weisheiten zu den Themen Augen, Sehstärke und gute Sicht gibt es wie Sand am Meer. Doch welche davon entsprechen auch der Wahrheit oder sind völlig an den Haaren herbeigezogen? Um genau dies zu beantworten, geht unsere Beitragsreihe „Mythen rund ums Auge“ hiermit in die dritte Runde.

Stress beeinflusst die Sehkraft

Bei Vollmond soll man sich die Haare schneiden lassen, denn dann sitzt die Frisur am besten. Schuhe soll man abends kaufen, denn dann passen sie besser als morgens. Und wer gestresst ist, sollte keinen Sehtest machen lassen. Ratschläge wie diese hört man öfter, aber stimmt das denn auch oder kann ich das unter „Mythos“ abhaken? Beispiel eins und zwei überlassen wir der Friseur-Innung und den Orthopäden, uns interessiert nur Frage drei. Also, was ist dran am Ratschlag, den Sehtest bei akutem Stress lieber zu verschieben? Weiterlesen…


So schonen Sie Ihre Augen bei häufiger Bildschirmarbeit

Publiziert am

Bildschirmarbeit kann den Augen schaden. Aber was, wenn es sich nicht vermeiden lässt täglich mehrere Stunden am Monitor zu verbringen? Lasik Germany gibt Tipps.

Bildschirmpausen schonen die Augen
Bildschirmpausen schonen die Augen

Stundenlanges Sitzen vor dem Monitor ist nicht gut für die Augen. Das ist allgemein bekannt. Trotzdem haben viele von uns gar keine andere Wahl, weil sie beruflich die meiste Zeit vor dem Computer verbringen müssen. Das heißt allerdings nicht, dass man sich dem Schicksal fügen und schlechte Augen in Kauf nehmen muss. Es gibt ein paar Tricks, wie man die Augen schützen kann und die sich ganz einfach umsetzen lassen. Lasik Germany hat die wichtigsten zusammengefasst. Weiterlesen…


Josef Bille – der Vater der Lasik

Publiziert am
Lasik Germany über Lasik-Pionier Bille
Lasik Germany über Lasik-Pionier Bille

Für Lasik Germany ist Prof. Dr. Josef Bille eine sehr wichtige Person. Denn ohne ihn gäbe es uns vielleicht gar nicht. Der umtriebige deutsche Physiker erfand nämlich das Lasik-Verfahren. Hier stellen wir Ihnen Josef Bille einmal genauer vor.

Prof. Dr. Josef Bille wurde 1944 in Neuenkirchen geboren und studierte Physik an der Universität Fridericiana Karlsruhe, an der er 1970 auch promovierte. Nach Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Hoechst AG in Frankfurt am Main und einer Gastprofessur in San Diego arbeitete er bis zu seiner Emeritierung 2007 am Kirchhoff-Institut für Physik der Universität Heidelberg. Weiterlesen…


Gibt es Erstattungsmöglichkeiten für Lasik-OP-Kosten?

Publiziert am

30345_Lasik Germany_Blog-Bild_Dezember_01Ein Lasik-Eingriff muss in der Regel aus eigener Tasche bezahlt werden. Dennoch lohnt es sich, sich über die Möglichkeit einer –kompletten oder anteiligen – Kostenübernahme zu informieren. Lasik Germany gibt hier einen ersten Überblick.

Das Lasik-Verfahren hat sich inzwischen voll und ganz etabliert und ist seit 1999 vom Berufsverband der Augenärzte (BVA) und Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) anerkannt. Dennoch übernehmen die Krankenkassen die OP-Kosten entweder gar nicht oder nur widerstrebend. Lasik Germany rät Patienten jedoch, sich trotzdem über die Möglichkeiten von Kostenübernahmen zu informieren. Und ungeachtet davon sollten Sie eines auf jeden Fall tun: die Lasik-Operation in Ihrer Steuererklärung angeben, um wenigstens einen kleinen Teil der Kosten erstattet zu bekommen. Nach § 33 EStG muss das Finanzamt eine Lasik-OP als außergewöhnliche Belastung anerkennen. Allerdings muss mit der Höhe der Ausgaben die Zumutbarkeitsgrenze überstiegen werden, die von Fall zu Fall verschieden ist. Am besten fragen Sie hierzu Ihren Steuerberater. Weiterlesen…