Faszination „Augen“ in Kultur und Geschichte, Teil 2: Filme

Publiziert am
Hollywood hat ein Faible für Augen ... ganz wie Lasik Germany
Hollywood hat ein Faible für Augen … ganz wie Lasik Germany

Augen faszinieren nicht nur uns Augenmediziner, sondern auch Kulturschaffende, und das bereits seit Jahrhunderten. Etliche Werke aus allen erdenklichen Schaffensbereichen drehen sich um unser Sehorgan. Das Lasik Germany-Blog-Team ist auf Streifzug gegangen und stellt hier Filme vor, die sich mit dem Thema Augen beschäftigen und zeigen, welche Rollen Augen in zeitgenössischen Filmen zugeweisen werden. Weiterlesen…


Lasik: Die erste Zeit nach der Operation

Publiziert am
Freiheit genießen: Schwimmen, joggen, Fahrrad fahren ohne Sehhilfe.
Freiheit genießen: Schwimmen, joggen, Fahrrad fahren ohne Sehhilfe.

„Ein ganz neues Lebensgefühl“ – das hören wir von unseren Patienten immer wieder, wenn sie uns von ihren Eindrücken nach der Augenlaseroperation berichten. Aber wie sieht dieses „neue Leben“ genau aus?

In den ersten Wochen erinnert die meisten Patienten im Prinzip nur noch das Einnehmen der Augentropfen und die Nachsorgetermine an den gerade erfolgten medizinischen Eingriff. Sie können ohne Sehhilfe scharf sehen – und das Leben ohne Brille fühlt sich toll an!Einige Patienten haben nach der OP noch eine Zeit lang trockene Augen oder berichten von Blenderscheinungen im Dunkeln. Ebenso kann sich das Sehvermögen in den ersten Wochen noch geringfügig anpassen. Das sind aber alles Phänomene, die in der Regel nach vier bis sechs Wochen verschwunden sind.
Weiterlesen…


Wie Aufenthalte im Weltall das Sehvermögen beeinflussen

Publiziert am
Lasik Germany - NASA
Lasik Germany – NASA

Inwiefern haben Aufenthalte im Weltraum Einfluss auf die Augengesundheit und Sehstärke von Astronauten? An der Beantwortung dieser Frage hat nicht zuletzt vor allem die NASA großes Interesse und veröffentlichte im Jahr 2013 eine entsprechende Studie. Lasik Germany berichtet.

Im Sommer 2013 veröffentlichte die NASA eine bemerkenswerte Studie. Eines der Ergebnisse: Befinden sich Astronauten länger als sechs Monate im All, wirkt sich dies auf die Sehstärke aus. Seitdem gehört die Augengesundheit für NASA-Ärzte zu den wichtigsten Themen. Die Studienergebnisse beeinflussen unter anderem auch die Pläne eines bemannten Fluges zum Mars. Lasik Germany berichtet.
Weiterlesen…


Geschichte der refraktiven Chirurgie

Publiziert am

Ob Lasik, Lasek oder PRK: Unter dem Begriff „ refraktiven Chirurgie “ werden Augenoperationen versammelt, die die Brechkraft des Auges verändern, um Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Lasik Germany zeigt anhand eines übersichtlichen Schaubildes, wie sich die refraktive Chirurgie entwickelt hat.
Weiterlesen…


Lasik Germany: Warum Sie uns vertrauen können

Publiziert am

Eine Augenlaseroperation ist Vertrauenssache. Auf Lasik Germany können Sie aus vielen Gründen setzen. Welche das sind, haben wir hier für Sie aufgelistet – alle auf einen Blick!

Das Team von Lasik Germany

Chefarztbehandlung durch High Volume-Operateur Dr. Fischer

Dr. Jörg Fischer
Dr. Jörg Fischer

In den meisten Augenlaserkliniken werden die Eingriffe von vielen verschiedenen Augenchirurgen vorgenommen. Das bedeutet: Jeder Chirurg nimmt insgesamt nur wenige Eingriffe vor. Bei Lasik Germany werden alle OPs von “High-Volume-Operateur“ Dr. med. Jörg Fischer durchgeführt. “High-Volume-Operateur“ darf sich nur nennen, wer pro Jahr mindestens 1000 Eingriffe selbstständig durchführt. Was bedeutet das für die Patienten? Sie erhalten eine professionelle Behandlung und Beratung, die Komplikationsrate ist sehr niedrig und die Sicherheit sehr hoch. Weiterlesen…


Checklisten: Lasik ja oder nein?

Publiziert am

Sie sind genervt von Ihrer Brille bzw. Kontaktlinsen und denken schon seit einer Weile darüber nach, sich einer Augenlaseroperation zu unterziehen? Sie sind sich aber noch nicht ganz sicher, überlegen noch und wägen ab? Mit dieser Übersicht möchten wir Sie dabei unterstützen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Lasik ja oder nein? Diese Entscheidung ist nicht leicht, und das ist auch gut so. Schließlich handelt es sich nicht um den Kauf eines neuen Kleiderschranks, sondern um einen medizinischen Eingriff. Etwaige Bedenken und Fragen aller Art im Vorfeld nehmen wir deshalb sehr ernst und haben immer ein offenes Ohr für Interessierte und Patienten – zum Beispiel während unserer Videosprechstunde oder im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgesprächs. Weiterlesen…


Die Evolution des Auges: Eine kleine Einführung

Publiziert am

Hier auf unserem Lasik Germany-Blog dreht sich alles – oder zumindest fast alles – um das Auge. Da ist die Frage berechtigt: Wie hat sich das Auge eigentlich entwickelt? Hier lesen Sie einen kleinen Überblick.

Lasik Germany über die Entwicklung des Auges
Lasik Germany über die Entwicklung des Auges

Auf der Erde existiert eine unglaubliche Vielfalt an Augen. Aber wie kam es zu dieser? Gibt es so etwas wie ein „Urauge“? Das beschäftigt Biologen schon seit Jahrhunderten. Lasik Germany gibt Ihnen hier einen kurzen Überblick sowie am Ende des Textes einige Tipps zum Weiterlesen.

Darwin beispielsweise war ein Verfechter der Theorie des Urauges, also eines Archetypen, auf den sich die Augen aller Lebewesen zurückführen lassen. Während viele Wissenschaftler mit Darwin einer Meinung sind, teilen andere Biologen wiederum die Auffassung, dass Augen unabhängig voneinander entstanden sind. Sie glauben, dass das Auge immer wieder neu erfunden wurde. Bis heute kam dieser „Augenstreit“ nicht zu einem Ende, und für beide Versionen lassen sich Argumente finden. Ein Grund, warum Augen Forscher seit Jahrhunderten beschäftigen und man dennoch zu keinem eindeutigen Ergebnis kam, liegt unter anderem an dem Problem, dass Weichteile kaum fossile Spuren hinterlassen. Weiterlesen…


Ausstattung und Technik bei Lasik Germany

Publiziert am
Unsere Wahl für die Standard-Lasik: der Excimer-Laser
Unsere Wahl für die Standard-Lasik: der Excimer-Laser

Bei Lasik Germany sind Sie in den besten Händen. Sie werden ausschließlich von High-Volume-Operateuren behandelt, zudem richten wir uns streng nach unserem Qualitätskodex. Und mit welchen Geräten führen wir die Augenlaseroperationen durch? Das verraten wir Ihnen hier.

Bei uns wird nur neueste Technik angewendet, um Ihnen ein neues Leben ohne Brille und Kontaktlinsen zu ermöglichen. Lasikoperationen führen wir mit dem Excimer-Laser und dem Femtosekundenlaser durch. Hier stellen wir Ihnen beide Geräte einmal genauer vor. Weiterlesen…


Lasik Germany über die Wellenfront-Analyse

Publiziert am
Lasik Germany über die Wellenfront-Analyse
Lasik Germany über die Wellenfront-Analyse

Vielleicht sind Sie während Ihrer Beschäftigung mit dem Thema Lasik schon über folgenden Begriff gestolpert: Wellenfront-Analyse. Hierbei handelt es sich um eine Technik zur Bestimmung des Gesamtbrechfehlers des Auges. Das Verfahren wird bei Lasik Germany im Rahmen der Voruntersuchungen eingesetzt.

Die Wellenfront-Analyse gehört bei Lasik Germany fest zur Vorbereitung einer Augenlaseroperation und wird zur Augenvermessung eingesetzt. Sie dient der Ermittlung der Brechkraft. Mittels hochmodernem Wellenfront-Aberrometer wird die objektive (Visus) und subjektive (Refraktion) Brechkraft Ihrer Augen bestimmt. Weiterlesen…


Lasik Germany informiert: Was ist eigentlich Clear-Lens-Exchange?

Publiziert am
Sport und andere Beschäftigungen ohne Sehhilfen genießen – auch bei hohen Dioptrien möglich.
Sport und andere Beschäftigungen ohne Sehhilfen genießen – auch bei hohen Dioptrien möglich.

Sie sind interessiert an einer Lasik-Operation, weil Sie keine Lust mehr auf Brille und Kontaktlinsen haben? Doch leider sind Ihre Dioptrienwerte viel zu hoch, sodass eine Augenlaserbehandlung nicht in Frage kommt? Dann ist vielleicht das Clear-Lens-Exchange-Verfahren etwas für Sie.

Dank Lasik können viele Menschen auf Brille und Kontaktlinsen verzichten. Leider gibt es jedoch Menschen, für die eine Lasik nicht infrage kommt. Eine Femto-LASIK-Behandlung ist bei Kurzsichtigkeit bis -8 dpt, Weitsichtigkeit bis +4 dpt und Stabsichtigkeit bis -3 dpt möglich. Wenn die Fehlsichtigkeit zu hoch ist oder die Hornhautdicke zu gering, ist eine Lasik leider nicht möglich. Eine Alternative kann in diesen Fällen Clear-Lens-Exchange (CLE) sein, auch Clear Lens Extraction oder Refraktiver Linsenaustausch (RLE) genannt. Bei diesem Verfahren wird kein Eingriff an der Hornhaut vorgenommen, sondern an der Linse. Weiterlesen…